Download Aerodynamik des Flugzeuges: Erster Band: Grundlagen aus der by o. Professor Dr. phil. Hermann Schlichting, o. Professor PDF

By o. Professor Dr. phil. Hermann Schlichting, o. Professor Dr.-Ing Erich Truckenbrodt (auth.)

Gesamtwerk: In diesem Werk der beiden bedeutenden Aerodynamiker wird das gesamte Gebiet der Flugzeugaerodynamik von den Grundlagen bis zu den Entwicklungen der 60er Jahre des 20.Jahrhunderts in klarer, ingenieursgemäßer shape dargestellt. Das Hauptgewicht liegt dabei auf den physikalisch und technisch wichtigen Sachverhalten. Die erläuterten Berechnungsverfahren werden durch zahlreiche Beispielrechnungen und Abbildungen veranschaulicht sowie durch Vergleich mit experimentellen Werten überprüft. Erster Band: Der erste Band behandelt die Grundlagen der Strömungsmechanik einschließlich der Gasdynamik und der Grenzschichttheorie, und zwar mit besonderer Betonung der Anwendungen in der Flugtechnik. Außerdem enthält der erste Band die Profiltheorie, d.h. den ersten Teil der Aerodynamik des Tragflügels.

Show description

Read Online or Download Aerodynamik des Flugzeuges: Erster Band: Grundlagen aus der Strömungstechnik Aerodynamik des Tragflügels (Teil I) PDF

Similar german_4 books

Bildverarbeitung für die Medizin: Grundlagen, Modelle, Methoden, Anwendungen

Dieses Lehrbuch gibt erstmals in einer kohärenten, systematischen Darstellung einen umfassenden Überblick über den interdisziplinären Bereich Medizinische Bildverarbeitung. Verfaßt von einem group erfahrener Autoren, die in den beteiligten Disziplinen forschen und lehren, wendet es sich an Studierende und Praktiker der Informatik, Mathematik, Elektrotechnik, Physik und Medizin.

Wettervorhersage: Mensch und Computer — Daten und Modelle

Drei Meteorologen, erfahren in Theorie und Praxis, beschreiben das am Ende des 20. Jahrhunderts erreichte knowledge in der Vorhersage von Wetter und Klima. foundation des Fortschritts ist das weltumspannende, ganz wesentlich satellitengestützte method der ununterbrochenen Beobachtung atmosphärischer Vorgänge.

Stahlrohrkonstruktionen

Geschweißte schmiedeeiserne Rohre sind bereits rund a hundred and forty Jahre bekannt. Sie konnten wohl im Rohrleitungsbau nach und nach die Blei- und Kupferrohre quick ganz verdrängen, die erzeugten Mengen reichten aber für anderweitige Verwen­ dung im Bauwesen nicht aus. Die state of affairs änderte sich erst, als zu Beginn di"ses Jahrhunderts die Schwierigkeiten bei der Erzeugung nahtloser Rohre überwunden waren.

Additional resources for Aerodynamik des Flugzeuges: Erster Band: Grundlagen aus der Strömungstechnik Aerodynamik des Tragflügels (Teil I)

Example text

Substantielle Betrachtungsweise nach LAGRANGE, bei der also das Schicksal der einzelnen Fliissigkeitsteilchen verfolgt wird, erweist sich bei der Durchfiihrung als recht umstandlich und schwierig. Sie hat deshalb keine praktische Anwendung gefunden. H. 1 Kinematik der Stromungen 23 Auf die individuelle Behandlung des einzelnen Fliissigkeitsteilchens kann durchweg verzichtet werden, da es sich, wenigstens bei homogenen Fliissigkeiten, durch nichts von den iibrigen unterscheidet. In den meisten Fallen geniigt es, den Stromungszustand und seine Veranderung mit der Zeit in jedem Raumpunkt zu kennen.

7, ist nach diesem Kriterium eine Bewegung mit Drehung, und zwar ist auf jeder Stromlinie eine Drehung vorhanden. Ein mitschwimmender fester Korper bewegt 32 II. Inkompressible reibungslose Stromungen (Hydrodynamik) sich offenbar so, daB eine im Ausgangszustand markierte radiale Richtung dauernd radial bleibt, also nicht zu sich selbst parallel bleibt. Wir wollen nun einen quantitativen Ausdruck fur die Drehung angeben, der uns gestattet, bei einem nach G1. 4) vorgegebenen Geschwindigkeitsfeld zu entscheiden, ob in einem bestimmten Punkt eine Drehung vorhanden ist oder nicht.

8) beschrieben. Der Fall nach Gl. 7) liegt naherungsweise vor bei einer Rohrstromung mit langs des Rohres veranderlichem Rohrquerschnitt, wenn s dabei die Koordinate langs des Rohres und w die iiber den Rohrquerschnitt gemittelte Geschwindigkeit bedeutet. Bei genauerer Betrachtung ist aber bei der Rohrstromung die axiale Geschwindigkeitskomponente noch mit del' Querkoordinate veranderlich. Auch sind bei nicht konstantem Rohrquerschnitt immer Querkomponenten del' Geschwindigkeit vorhanden. Diese eindimensionale Beschreibung einer Stromung, die man auch "Stromfadentheorie" nennt, kann nul' als eine erste sehr grobe Naherung gelten.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 42 votes